Summer-Spa-Origins
Article
0 comment

Summer Spa: Cooling & Reviving Masks

Während ich diesen Artikel tippe und wild durch die Wohnung renne, um das beste Licht für Fotos zu finden, trage ich zwei Gesichtsmasken spazieren: Einmal die weiße Tonerde Maske Out of Trouble von Origins auf Wangen, Stirn, Nase und Kinn und auf den zarteren Partien rund um die Augen und auf den Lippen die Gelmaske No Puffery, die ebenfalls von Origins ist.

[Read more]

Article
0 comment

Die Maske, die so schön auf meiner Haut geprickelt hat

Bliss Triple Oxygen Energizing Mask

Im Januar war ich für einen zweiwöchigen Sales Kick-offs in den USA, was so viel heißt wie prekäre Überladung meines Kopfes mit Power-Point-Bullets, ständigem Business-Palaver, lange und lustige Nächte an der Hotelbar, im Durchschnitt 4 Stunden Schlaf, -16Grad Außentemperatur und drei Schneestürme.

Damit meine Haut nicht ganz durchdreht nahm ich Bliss Triple Oxygen Instant Energizing Mask mit (was für eine Name!). Die Inhaltsstoffe sind nicht überragend, aber gut genug. Das Prickeln auf der Haut, welches die Schaumblasen beim Platzen erzeugen, ist ein wahres Geschenk nach langen Nächten und sehr erfrischend.

[Read more]

Article
1 comment

Le Spa: Cattier Heilerdemaske, I+M Haarmaske und La Droite-Laux basisches Bad

Le-Spa-Cattier-i+m-Michael-Droste-Laux

//Bild von LaTouche//

Gebadet wird heute in einem basischen Edelsteinbad von Michael Droste-Laux. Das klingt viel luxuriöser als es ist, denn im Endeffekt badet man in Sodium Bicarbonat, was unserem Backpulver gar nicht mal so unähnlich ist. Der Effekt ist dennoch toll: Durch den hohem Ph-Wert des Badewassers wird es dem Körper leicht gemacht saure Schlacken auszuschwemmen, die den Körper sonst belasten. Zudem macht das Bicarbonat die Haut seidenweich und entspannt.

Für das Gesicht verwende ich heute eine Maske von Cattier, einem neuen Pariser Bio-Label. Meine Haut spielt im Moment leicht verrückt und erfreut mich mit Rötungen, Unterlagerungen und überraschend viel Glanz — Kein Wunder, wenn die Außentemperatur zwischen 7 und 20 Grad schwankt. Dagegen helfen Masken mit Kaolin und Heilerde, die überschüssiges Fett aufsaugen und die Poren klären. Die Cattier-Maske eigent sich sogar für sensible Haut, denn im Gegensatz zu den meisten klärenden Masken trocknet sie nicht an.

Für meine Haare benutze ich eine proteinreiche Haarmaske von i+m, die meine Haare pflegt, aber nicht weich macht. Das passt gerade ganz gut, denn zum einen verfechte ich immer noch das gepflegt/ungepflegte French Girl Hair und zum anderen kann ich meine Haare im Moment nicht oft waschen, denn ich trage gerade eine Schiene am rechten Ringfinger, da ich mir eine Sehne abgerissen habe (klingt viel schlimmer als es ist, bleibt aber recht unpraktisch).

Einen schönen Sonntag euch!

Die Produkte:

Basisches Edelsteinbad von Michael Droste-Laux ab 12EUR für 300g

Maske von Cattier ab 6EUR für 100g

Haarmaske von i+m ab 12EUR für 150ml

Article
1 comment

Le Spa: Die Sommerlich leichte, kühlende Variante mit Avene und Aesop

Avene Anti Rougeurs Gelmaske und Aesop Rose Scalp and Hair Mask

Le Spa is back! Meine Sommerlich leichte Spa-Variante kommt mit kühlender Gelmaske von Avene, die sonnengestresste, erhitzte Haut binnen 10 Minuten runterkühlt, und intensiv nährender Haarmaske mit Rosenduft von Aesop, die auch Schwimmbad-Dauergänger-Haar geschmeidig pflegt.

Avene Anti-Rougeurs Calm Gelmaske ab 15EUR für 50ml

Die Gelmaske mit 55% Thermalwasser, knappen 30% Fettanteil und entstauenden Rosskastanienextrakt kühlt die gereizte Haut und regeneriert sie. Im Gegensatz zu vielen anderen Masken brennt sie bei mir nie, nicht einmal, wenn meine Haut extra trocken und gereizt ist. Man kann sie getrost im Gesicht „vergessen“, da sie fast rückstandslos einzieht. Vor wichtigen Terminen belasse ich sie auch gern mal über Nacht auf meinem Gesicht als Feuchtigkeitsintensivkur.

Aesop Rose Hair & Scalp Moisturizing Masque ab 25EUR für 120ml

Die reichhaltige Haarmaske pflegt mit natürlichem Mandel-, Kamellien-, und Sojaöl, feuchtigkeitsspendenden Glycerin und antioxidativem Rosen- und Karottenöl. Grapefruit- und Lavendelöl sorgen zusammen mit dem Rosenöl für einen angenehmen Duft, der leicht anregt. Zusätzlich regen die ätherischen Öle die Durchblutung der Kopfhaut an und sorgen so für gesundes Haarwachstum. Bei meinem mitteldickem Haar gebe ich einen Klecks auf mein Handtuchtrockenes Haar, lege mich eine halbe Stunde in die Sonne und wasche di Maske nu mit Wasser aus, damit mein Haar möglichst lange von der nährenden Pflege profitiert. Um das Beschweren von feinem Haar zu vermeiden empfehle ich die Maske über Nacht im Haar zu belassen (Handtuch über’s Kopfkissen) und am nächsten Morgen mit Shampoo auswaschen.