Mein Haut-Profil

Beim Schreiben lege ich großen Wert auf Objektivität, und so urteile ich möglichst unabhängig von meiner Ausgangssituation. Wenn ein Produkt für meine empfindliche Haut beispielsweise zu reichhaltig wäre, gebe ich an, dass es sich für normale, unempflindliche Haut eignen könnte. Dennoch wird mir diese Objektivität nicht immer gelingen, besonders bei Produkten, die starke Reaktionen hervorrufen und daher möchte ich hier mein Beauty-Profil vorstellen.

Meine Ausgangssituation:

  1. 32 Jahre, bisher keine Falten (yeahii!), dafür dunkle Augenringe
  2. Hauttyp II – III, nicht übermäßig Sonnenempfindlich, aber Rötungen ohne ausreichenden Lichtschutz
  3. Feuchtigkeitsmangel und Tendenz zur Trockenheit, dazu Couperose (deutlich hervortretende Äderchen), ölige Stellen nur an der Nase, im Sommer auch an den Wangen trotz trockener Stirn- und Kinnpartie
  4. Stets mehr oder weniger stark geschminkt, fast immer Tages- und Nachtpflege, öfters spezielle Augenpflege, feuchtigkeitsspendende oder klärende Seren nach Bedarf sowie wöchentliche Peeling- und Pflegemaske
Share on FacebookTweet about this on TwitterPin on PinterestShare on Tumblr