Wimpernseren-im-Test
Article
0 comment

Envy worthy eyelashes: 2 yay, 1 nay

Wer wie meiner einer mit mickrigen Blondinenwimpern gesegnet ist, schielt gern mit leicht neidischem Blick auf dunkelhaarige Freundinnen: Ihre Wimpern sind meist länger, wesentlich dunkler, voller und oft auch geschwungener. Mit meinen 32 Jahren möchte ich nun auch endlich mal in den Genuss eines bambiesken, Audrey Hepburn-würdigen Augenaufschlags kommen und das Aufkleben von künstlichen Wimpern integriere ich garantiert nicht in meine Make-up Routine!

Stattdessen habe ich mich Wimpernseren zugewandt, die versprechen Wimpern kräftiger, dunkler, und voller wachsen zu lassen. Ich komme mir bei diesem Extraschritt zwar manchmal etwas übereifrig vor (als ob ich überspitzte Selbstoptimierung betriebe), aber hey, wayne interessiert’s  solang ich mir darüber bewusst bin. Hier könnt ihr nun meine zehn Monate Erfahrung mit verschiedenen Wimpernseren nachlesen.

[Read more]

Chanel-Le-Blush-Creme-Presage-Destiny-Revelation
Article
1 comment

The best creme rouge ever: Chanel Le Blush Crème

An Chanels Le Blush Crème kann ich mich nicht satt kaufen: Die Farbauswahl ist grandios und bietet genau die richtige Menge an Optionen, die Textur ist zauberhaft zu verarbeiten und bestens aufbaubar, die Haltbarkeit ist für lange Tage genau richtig, und das Finish ist samtig zart.

Selbst meine Make-up-Asketin-Freundin Pam konnte ich mit meiner Chanel-Creme-Rouge-Liebe anstecken. Zugreifen wollten wir bei Presage, einem semi-mattem, mittleren, warmen Orange mit Pfirsicheinschlag, und Intonation, einem ebenfalls semi-mattem, warmen Pfirsichton mit deutlichem Pinkeinschlag, welches wunderbar ihren Lippenstift Monte Carlo aus der Rouge Coco Shine-Serie ergänzt.

Falls ihr auch Lust auf neues Creme Rouge für die Herbst-/Wintersaison habt, findet ihr nach dem Klick eine Liste mit allen Chanel Creme Rouge Nuancen!

[Read more]

Brows-and-Eyes
Article
0 comment

Two eye make-up products I love

Heute morgen wurde ich im Büro mit “Du siehst aber müde aus!” begrüßt, dabei hatte ich doch nur an meinem üblichen Eyeliner-Strich am Oberlid und an meinen Augenbrauen gespart! Ich mag den halb-nackten, verschlafenen, ultra natürlichen Look, doch wenn ich auf der nächsten Konferenz frisch und wach aussehen möchte, komme ich an diesen zwei Produkten nicht vorbei…

[Read more]

Aesop-Haul
Article
0 comment

Aesopian Obsession: My latest haul

Der australische Hersteller Aesop ist in unserem Badezimmer nicht mehr weg zu denken. Egal ob Haare, Gesicht oder Körper, wir lieben beide die frischen belebenden, manchmal auch sinnlichen Düfte. Die Pflegewirkung, die Inhaltstoffe, und das Produktdesign überzeugen uns beide, selbst den Aesop-Newsletter lese ich gern, denn oft sind ware Literaturschätze darin verborgen. Leider verpasste ich die Store-Eröffnung in Stuttgart. Als Berufstätige, kann ich mir leider nicht oft frei nehmen, um an Beauty-Events teilzunehmen. Zum Ausgleich beschenkte ich mich einfach selbst : ) Eine kurze Beschreibung der acht Aesop Produkte lest ihr nach dem Klick.

[Read more]

Treat-Nailpolish-Drama-Queen
Article
0 comment

Autumnal nails: Treat Collection nail polish in oxblood + voucher code

So langsam plane ich schon für den Herbst: Mein liebster Wollmantel von Miu Miu, den ich vor zwei Jahren für 80% off auf TheOutnet.com geschossen hab, ist in der Reinigung und wird aufgehübscht, neue, flache Geburtstags-Oxfords in hochglänzendem Schwarz stehen schon parat, und meine neue Handtasche in dunklem Ochsenblutrot ist auch schon fast täglich im Einsatz. Interessanterweise finde ich die Kombination von Ochsenblutrot und Apricot gerade sehr spannend und trage daher besonders gern ein Sweatshirt in Apricot dazu.

[Read more]

Max Factor Eye Brightening Mascara in Ruby Black
Article
1 comment

Ssshhh, a Summer secret for your eyes

Braune Mascara hat durchaus ihre Berechtigung: Sie sieht zu heller Haut und Haaren natürlicher aus als schwarz, und auch bei gebräuntem Sommer-Teint wirkt sie um längen schmeichelnder. Nur kaufen mag ich sie nicht. Braune Mascara bot mir bisher immer zu wenig Drama auf den Wimpern… Nur vielleicht gibt es sie doch da draußen, die Mascara, die den perfekten Kompromiss zwischen  dramatischem schwarz und schmeichelndem dunkelbraun bietet?

[Read more]