Article
0 comment

Der Fahrstuhlmusik olfaktorisches Equivalent? Umkleidekabinendüfte!

20140503-121753.jpg

Im Feldzug gegen amerikanische Umkleidekabine-Düfte entdeckte ich Jasmin als neue Verbündete.  Obwohl Jasminblüten in puristischem Weiß daherkommen, ist ihr Duft alles andere als quietsche-rein: Jasmin duftet betörend feminin mit einem Hauch gegerbten Leder. Außerdem lässt sich der Duft von Jasmin schwer einordnen und mit anderen vergleichen, denn Jasmin überrascht mit einem Mix aus luftig-leicht und heißblütig-drückend schwül, süßlich-sonnig und scharf-grün. Parfümeure spielen gern mit  diesen Gegensätzen und so gibt es Jasmindüfte, die einer Scheherezade würdig sind, aber auch einer mädchenhaften Audrey Hepburn oder einem Tombboy.

Meine liebsten Jasminparfums:

Serge Lutens A la Nuit ist ein Jasminduftklassiker schlechthin. Er ist der intensivste, der hier vorgestellten Düfte und auch derjenige, der Männern am ehesten den Kopf verdreht (auch wenn Le Labo beteuert es sei Jasmin 17). Der Duft erinnert mich stark an Jasmin, der kurz vor dem Verblühen steht. Sehr drückend schwül, süßlich, und leicht scharf. Abgerundet wird dieses Parfüm durch Honignoten, Benzoin (eine vanilleartige Duftkomponente), Nelke, und Moschus. Das Parfüm hält unwahrscheinlich lang auf der Haut und selbst Kleidung, die ich vor Wochen trug, hält den Duft von A la Nuit noch in ihren Fasern fest.

Le Labos Jasmin 17 zeigt die sonnige, unbesorgte, und leichte Seite von Jasmin. Hier wird Jasmin von Orangenblüten und Zitrusnoten begleitet, welche dem Jasmin eine grünere, spritzigere Note verleihen. Damit verliert Jasmin etwas an Verruchtheit, wird aber auch tragbarer, und passt damit bestens in die warmen Monate. Auch dieses Parfüm hält sich sehr lang auf der Haut und in der Kleidung, was bei einem Preis von 130EUR für 50ml auch so sein sollte.

Jo Malones White Jasmine & Mint interpretiert Jasmin vollkommen anders. Hier wird die grüne, scharfe Seite von Jasmin betont, als ob Jasminblüten sich gerade öffneten. Dazu noch einen Hauch Minze und das perfekte Hochsommer-Parfüm ist geboren. Grün, frisch, leicht scharf, spritzig und urban, so würde ich diese Jasminkomposition beschreiben.

Und Interesse geweckt?

 

Auf einen Blick

Produkt: A la Nuit
Hersteller: Serge Lutens
Bewertung: sehr gut
Preis: 79EUR
Verfügbarkeit: verfügbar bei einigen online Parfümerien und Parfümerien, die auf exklusive Düfte spezialisiert sind

Produkt: Jasmin17
Hersteller: Le Labo
Bewertung: sehr gut
Preis: 130EUR
Verfügbarkeit: über LeLaboFragrances.com und in einigen wenigen Concept Stores

Produkt: White Jasmine & Mint
Hersteller: Jo Malone
Bewertung: sehr gut
Preis: 53EUR
Verfügbarkeit: verfügbar bei JoMalone.co.uk un einigen Parfümerien

 

Share on FacebookTweet about this on TwitterPin on PinterestShare on Tumblr
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel