Article
0 comment

L’Amour Fou: Olfaktorische Weihnachtserinnerungen

Cire-Trudon-Kerze-Nazareth

//Bild von La Touche//

Eigentlich hatte ich Duftkerzen abgeschworen: Viel zu überbewertet, zu teuer, und nicht mal abrennen können sie richtig. Eigentlich… Dann kam der Newsletter von Mr. Porter in dem ein Gutschein von 65EUR angepriesen wurde und das ohne Mindestbestellwert. Rucki-zucki sauste ich durch die virtuellen Regale und fand Kerzen von Cire Trudon für eben genau diesen Preis von 65EUR. Manchmal hat man einfach Glück und als treuer Kunde von The Outnet, Net a Porters Outlet Store kann man ja auch mal einen Gutschein bekommen. Das Porto von 15EUR habe ich gern gezahlt!

Die Cire Trudon Kerze in der Duftrichtung Nazareth 

An Weihnachten habe ich als Kind immer heimlich mit Tannennadeln über den Flammen des Adventskranz gezündelt – Nicht weil ich eine kleine pyromanische Veranlagung habe, nein, nein, wegen des Duftes! Denn wenn sich zu dem rauchigen, harzigen Duft noch das zimtige, süße Aroma von Bratäpfeln gesellte, und ich noch einen Hauch von kirchlichem Weihrauch und Myrrhe in der Nase trug war mein olfaktorisches Weihnachtserlebnis perfekt.

Die Weihnachtszeit ist immer noch etwas ganz besonderes für mich und so freute ich mich riesig als ich die Kerze Nazareth von Cire Trudon entdeckte, die mich mit ihrer Duftkomposition sofort an kindliche Weihnachten mit meinen geliebten Großeltern erinnerte. Oma hätte den Duft der Kerze gemocht. Nur den Preis hätte ich ihr nicht verraten.

Cire Trudon Kerzen findet ihr ab 65EUR bei MrPorter.comLudwigBeck.com und bei AusLiebeZumDuft.de.

Mehr über Duftkerzen und Lufterfrischer könnt ihr hier lesen:
Luxuskerzen von Dyptique und Co. + günstige Pendants
La Bruket Sojawachs-Kerzen bei &Other Stories

Tschüss Duftkerzen, Hallo Lampe Berger

 

 

Lieblings-Parfums
Article
0 comment

La Touche: Verspätete Sonntagsgedanken zur Parfümindustrie

Meine-liebsten-Parfüms

//Bild von La Touche//

In den 90ern trug man fette Logos auf den Pullovern, Levis-Jeans und Nike-Sneaker – Ganz gleich ob Mann oder Frau. Passend dazu lancierte Calvin Klein sein erfolgreiches Unisex-Parfüm, das mit der nackten Kate Moss für Furore sorgte. Nach Calvin Kleins Geniestreich ck One und später ck Be duftete damals fast die ganze Welt und initiierte Millionen jugendlicher Duftabenteuer.

Heute tragen die Anführerinnen Kenzo-Löwenköpfe auf ihren Pullovern und sind allesamt Vintage-Nike-Sneakern verfallen. Eines ist jedoch anders: Alles muss aus einer Limited Edition sein oder wenigstens schwer zu bekommen sein. Wer möchte schon beliebig wirken?

Und so mag keiner mehr das neue Parfüm eines Modehauses tragen, sondern spitzt bei Claire Beermann, Emily Weiss oder Victoria Frolova die Ohren, wenn sie von ausgefallenen, kleinen Haute Parfümerie-Häusern, wie Byredo, Eccentric Molecules, und Annick Goutal schwärmen.

Woher kommt dieses Verlangen nach Exzentrik? Dieser Aufschwung der Nische? Haben wir Angst in der breiten Masse an H&M-Isabel Marants unterzugehen? Langweilig zu werden, oder gar eine Erwachsene mit schlechter Frisur in beige-brauner Kleidung zu sein, die so unfassbar komfortabel und praktikabel ist? Sind Zeit und Wissen heute bedeutender als ein tiefes Portemonnaie?

Ich kann die Fragen mit dreimal Ja beantworten. Und ihr?

 

Mehr über Parfüm auf La Touche:

Ein Exkurs zum Thema Starparfüms
Was für mich ein gutes Parfüm auszeichnet
Manche mögen’s fruchtig, ich nicht

Article
0 comment

Le Tip: Selbstbräuner mit Erythrulose von Melvita

Melvita-Selbstbräuner-mit-Erythrulose

//Bild von La Touche //

Trotz SPF 50 und im Schatten liegen bin ich auf Bali ganz schön braun geworden. Und auch jetzt nach guten zwei Monaten ohne Sonne sieht meine Restbräune noch ganz passabel aus. Spätestens im Dezember wird mein Gesicht jedoch wieder sehr blass werden. Blässe finde ich ehrlich gesagt sogar ganz sexy, aber es sollte nicht in kränkliches weiß umschlagen. Was man dagegen tun kann? Selbstbräuner verwenden. Aber bitte die neue Generation!

Die meisten Selbstbräuner arbeiten mit einem recht günstigen Bräunungswirkstoff aus Zucker namens DHA (Dihydroxyaceton). Dieser bräunt in Zusammenarbeit mit den Aminosäuren der Haut die oberste Hautschicht sehr schnell. Da er nur die obersten Hautschichten bräunt, nimmt die Bräunung mit der natürlichen Hautabschuppung auch schnell wieder ab — Regelmäßiges Nachcremen ist angesagt! Ein anderer Nebeneffekt, der mich stört, ist das Auftreten von trockener Haut, denn DHA kann die Haut beim Speichern von Feuchtigkeit stören. Zudem riechen die meisten Produkte mit DHA deutlich nach Selbstbräuner — Bäh!

Erythrulose ist ein neuer Bräunungswirkstoff, der deutlich teurer ist und etwas anders wirkt. Dieses neu entdeckte Zuckermolekül arbeitet mit den Aminosäuren der tieferen Hautschichten zusammen und kann sogar deren Feuchtigkeitsbindung verbessern. Dafür benötigt er in etwa 36-48 Stunden. So muss man länger auf das Ergebnis warten, hat aber auch mehr davon und bekommt genügend Zeit seine Hände zu waschen oder an kritischen Stellen nachzuarbeiten. Für mich besonders wichtig ist der fehlende Selbstbräuner-Geruch, denn stattdessen duftet Selbstbräuner mit Erythrulose nach ganz normaler Body Lotion.

Einige Hersteller, wie Dove und Balea bieten daher seit einiger Zeit kombinierte Selbstbräuner an, die DHA und Erythrulose einsetzen. Damit bekommt die Vorteile von beiden Welten, wie schnelle, aber langanhaltende Bräunung und gepflegte Haut, muss sich aber immer noch mit einem leichten Selbstbräuner-Geruch abfinden. Einen reinen Erythrulose-Selbstbräuner den ich sehr gern mag habe ich bei Melvita finden können.

Hochzeits-Make-up
Article
4 comments

Hochzeits-Make-up für Leo

Der 1. Februar 2014 wird ein riesen Fest! An diesem Tag wird eine meiner engsten Freundinnen heiraten und ich darf dabei sein. Sogar noch etwas mehr als das: Sie vertraut mir ihr Make-up für den großen Tag an! Deswegen schaue ich seit einigen Monaten jedes qualitativ hochwertige Video zum Thema Hochzeits-Make-up an, lese sehr viele Artikel online und offline, und krame in meinen eigenen Erinnerungen nach Produkten und Looks, die für sie relevant sein können.

[Read more]