Article
4 comments

En voyage: Berühmte französische Apothekenkosmetik

French-Pharmacy-Beauty-Haul

Nisi von Teetharejade fragte bereits nach einem French Pharmacy Haul als ich den Kurztrip in einem Post erwähnte, und yep, diesen Titel hat sich mein Einkauf rühmlich verdient!

Während in anderen französischen Apotheken nur mäßig viel Besuch herrschte und die Auswahl auch nicht so gut war, strömten Frauen aller Nationen und jeden Alters in die bereits vollkommen-überfüllte Apotheke in der Rue Du Four, Saint-Germain, Paris – ich selbst geriet eher versehentlich hinein…

French-Pharmacy

Selten habe ich solch eine Atmosphäre erlebt. Vielleicht kommt mein abgebrochener Sample Sale von Vera Wang diesem Erlebnis noch am nächsten. In der Rue Du Four kämpfte man jedoch freundlich-bestimmt, immer mit einem Lächeln auf den Lippen, vielen Excusez-moi und ohne Ellenbogen-Einsatz.

French-Pharmacy-Beauty-HaulDie Auswahl war einfach überragend: Jede französische Marke von der ich je hörte war vorhanden und das zu spektakulär niedrigen Preisen. Ich könnte glatt mehrere Din A4 Seiten mit meinem Paris-Bericht füllen, aber alles zu einer Zeit. Hier erst mal mein French Pharmacy Beauty Haul im Detail (von links nach rechts):

  1. Richter’s Herbal Tea für 3,99EUR(angeblich aus München, dort aber noch nie gesehen): Für meinen aus dem Takt gekommenen Magen
  2. Erborian BB Cream in Light für 12EUR: Eigentlich koreanisch, aber ich musste zugreifen, da ich noch die Möglichkeit hatte eine echte asiatische BB Cream zu testen
  3. Roger & Gallet Crème Sublime Handcreme mit SPF 15 für 4,99EUR
  4. Sephora und Klorane Gel-Augenmasken für 2,49EUR: Während ich in Deutschland auf die bekannten Verdächtigen zu Parfümerie-Preisen greifen muss, bekomme ich entstauende Gel-Augenmasken in Paris für gerade mal 2,49EUR.
  5. Formula Rouge Zahncreme für 3,99EUR: Schon immer wollte ich eine wenig schäumende Zahncreme ausprobieren, da sie schonender zum Zahnfleisch sein soll
  6. Avène Mizellen-Wasser für 4,99EUR: Bei 500ml für gerade mal 4,99 konnte ich nicht wiederstehen. Dies war auch das einzige Mizellen-Wasser, das ich noch nicht kannte (USA Website)
  7. Rene Furterer Karité Shampoo und Maske für jeweils 9,99EUR: Mein letzer Versuch mit einem traditionellem Shampoo auf Sulfatbasis. Die Maske soll intensiv mit Karitè-Butter pflegen
  8. Laino Duschcreme für 2,99EUR: Ähnelt Roger & Gallets Sulfatfreier Duschcreme, ist in Paris aber stark im Kommen
  9. Phytogloss, Phytokeratine und Phyto Haartagescreme ab 7,99EUR: Mit Phytokeratine und der Haartagescreme habe ich bereits gute Erfahrungen gemacht. Das Phytogloss ist ein Hybrid aus Haarkur und Farbauffrischung abgestimmt auf viele Haarfarben.

Posts mit Eindrücken des berühmten französischen Stils, Aha-Erlebnisse in Puncto French Girl Hair und ausführliche Testberichte zu den Einkäufen folgen in den nächsten Wochen – seid gespannt!

Hier findet ihr den ersten Teil der Testberichte
Hier ist der Zweite und der Dritte

 

 

Share on FacebookTweet about this on TwitterPin on PinterestShare on Tumblr
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel