Article
2 comments

En Voyage: Kurztrip nach Chicago

Travel-Beauty-Must-Haves

Travel-Beauty-Must-Haves

Kurze Reisen bieten sich immer als Möglichkeit an sich auf das Wesentliche zu konzentrieren. Das Wesentliche sind hierbei unverzichtbare, wandelbare, und immer passende Beauty-Tools und Helfer, die Platz sparen, mich vom Büro bis zum Abendessen begleiten, und mich frisch und wach aussehen lassen, auch wenn ich mich farblich bei meiner Business-Garderobe zurückhalte.

Das Gesicht

1. Perfekt für Abschminkfaule, die einfach nur so schnell wie möglich in ihr frisch gemachtes Hotelbett kriechen möchten, sind Abschminkwasser. Sie pflegen die Haut mit Glyzerin sind aber mit so genannten Mizellen versetzt, die Schmutz und Talg förmlich in sich aufsagen – über diese Wunderwasser folgt noch ein ausführlicher Post. Das hier abgebildete ist von Nuxe und punktet mit zusätzlichen Rosenessenzen.

2. Irritierte Reisehaut beruhige ich abends wie morgens mit Centella Skin Recovery Salve und dem De-Puffing Stick von Khiel’s.

3. Die Foundation, die meine Haut ausgleicht ohen dabei dick aufzutragen, frisch wirkt und von morgens bis abends hält ist Diors Nude Foundation. Mein Concealer ist von Mac und aus der Pro Longwear-Serie. Er funktioniert perfekt über dem De-Puffing Stick von Kiehl’s, da diese Unterlage den Concealer daran hindert zu trocken zu wirken, dabei aber nicht zu reichhaltig ist und zu verfrühtem Verschwinden zu führen.

4. Mein Puder ist ebenfalls von Mac und wird nur über glänzende Stellen aufgetragen. Er spendet keine Farbe, sondern saugt nur Glanz auf, wie ein Löschblatt. Deshalb eignet er sich besonders gut für Retouchen, die im Laufe des Tages anfallen können.

Foundation, Concealer, Puder und Lip Stain

5. Rouge und Lippenstift kommen nicht nur aus der gleichen Farbfamilie, sondern sind beide strahlend rosé-pink, ohne jeglichen Hauch von bräunlichen Tönen. Mit den hervorragenden Texturen dieser beiden Produkte kann man sich solche Frischmacherfarben ohne Probleme erlauben. Das Rouge Prodige von Clarins kommt im Farbton Miami Pink und ist mit sehr wenig und dezentem Schimmer versetzt und recht transparent. Der Lippenstift ist von Yves Saint Laurent und eigentlich ein Lip Stain, daher erinnert die Farbe Vinyl Rose auch nicht an Plastikpuppen, sondern an Liv Tylers immerrosefarbene Strahlelippen.

6. Das Augen-Make-up kommt geschlossen aus dem Hause Lancome. Die Lidschattenpalette Sienna Sultry enthält einen hautfarbenen, roséstichigen Basiston mit dezentem Schimmer, der sich ganz zart auf die Liddeckel legt. Der Taupeton ist eigentlich für die Betonung der Lidfalte gedacht, für ein dezentes Make-up benutze ich ihn jedoch zum Konturieren der Augen. Die Mascara Hypnose Drama macht den Tageslook perfekt indem sie meine geraden Wimpern schwungvoll in Richtung Norden biegt, natürliches Volumen verleiht, den ganzen Tag ohne zu bröckeln hält, und sich abends mit einem erneuten Auftrag verstärken lässt.

7. Den letzten, aber unverzichtbaren Schliff verleiht die Benefit Brow Zings-Palette mit der ich jeden morgen meine Augenbrauen aufmotze. Die Brauenpomade verleiht leichte Farbe, Glanz, Halt, und Kontur während das Puder nur in Lücken zum Einsatz kommt.

Augen-Make-up, Brauenpomade und Rouge

Körper und Seele

1. Statt Travel-Kerzen verwende ich ätherische Öle um mich zu Hause zu fühlen und Geist und Seele zu berühren. Zitronenöl bereitet mir morgens gute Laune und hilft mir mich wacher und konzentrierter zu fühlen. Ich träufle hierfür ein Paar Tropfen auf einen befeuchteten Waschlappen und lege ihn entweder vorsichtig auf die Klimaanlage oder hänge ihn auf, damit sich der Duft verbreitet.

2. Da ich für vier Tage nicht auch vier Paar Schuhe einpacke und meist den ganzen Tag unterwegs bin, verlasse ich mich auf Schuhdeo. Wer möchte schon derjenige sein, der mit entgeisterten Igittblicken im Flugzeug gestraft wird, wenn er sich seiner Schuhe entledigt?

3. Neben gesunder Ernährung wie täglichen Beerenobst, setze ich auf zusätzliche Vitamine, wie die der Immunwochenkur von DM Das gesunde Plus. So beuge ich Infekten und Erkältungen vor. Zudem verwende ich Nasensalbe mit Thymian, ebenfalls von DM Das gesunde Plus, um meine Nasenschleimhaut bei Langstreckenflügen am Leben zu erhalten und Viren abzuwehren.

4. Die Body Lotion von Anatomicals ist duftneutral und eigent sich daher als Unterlage für jedes Parfüm. Zudem ist es ratsam seine Haut intensiv einzucremen, da die klimatisierte Luft im Flugzeug, im Hotel und im Büro zu viel Feuchtigkeitsverlust führen kann.

 


PS: Die Farben sind bei den Produktfotos leider sehr ausgewaschen und sind nicht repräsentativ. Da dies jedoch meine Lieblingsprodukte sind, werden weitere Posts mit Details und qualitativ hochwertigen Fotos folgen.

Kanebo-Silk-Peeling-Powder-und-Balea-Enzympeelingmaske-Review
Article
7 comments

Enzympeelings, die meine Haut zum Strahlen bringen, nicht zum Heulen

Makellose, schöne, strahlende Haut, wer träumt nicht davon? Ich kenne ein paar wenige Damen, die damit gesegnet sind, aber ich gehöre nicht dazu. Meine Haut benötigt konstante Pflege und Aufmerksamkeit, um im Gleichgewicht zu bleiben. Zu diesen Instandhaltungsmaßnahmen gehören auch Peelings.

Peelings auf mechanischer Basis

Früher probierte ich es mit dem berühmt berüchtigten St. Yves Aprikosenkernpeeling, nur kam dies selbst meinem 15-jährigen Ich falsch vor. Und meine Haut unterschrieb dieses Votum nur zu gern mit überraschenden Akneschüben. Später als die Akne besiegt war, sich aber die ersten roten Äderchen auf meinem Gesicht breit machten, führten Peelings auf mechanischer Abriebbasis, wie das St. Yves, zu noch mehr Rötungen und Reizungen. Selbst feinkörnige Peeelings von allerhand teuren und weniger teuren Herstellern führten zu dem selben Ergebnis.

Peelings auf Enzym Basis

Vor Jahren, machte mich eine umsichtige Parfümerieberaterin auf Enzympeelings aufmerksam, die ganz und gar ohne mechanische Rubbelei auskommen, und stattdessen mithilfe von Enzymen Hautschüppchen lösen, die man so nur noch abwaschen muss. Das einzige Enzympeeling, dass es damals auf dem deutschen Markt gab, war von Kanebo, hieß Sensai Silk Peeling Powder und war für mich als Studentin mit 65EUR unerschwinglich.

Mit der Zeit kamen jedoch einige Alternativen auf den Markt, wie Caudalies Enzympeelingmaske für 24EUR, La Mers Enzympeeling für ebenfalls 24EUR (La Mer aus der Apotheke!), oder zuletzt Baleas Enzym-Peeling-Masken Variante für gerade mal 2,49EUR. Manche Kosmetikunternehmen, wie zum Beispiel Estee Lauder, lehnen enzymbasierte Peelings ab, da sie die Wahrscheinlichkeit für relativ hoch halten, dass die Enzyme trotz Nachreinigen auf der Haut unkontrolliert weiterarbeiten. Wissenschaftlich bestätigt dies nicht und so glaube ich, sollte jeder selbst für sich einschätzen, ob er den diversen Anbietern vertraut – ich verwende Enzym-Peelings schon seit einiger Zeit und konnte bisher bei sachgemäßer Anwendugn keine Probleme feststellen. Hier sind meine Empfehlungen:

1. La Mer Enzympeeling

Bei La Mers Enzym-Peeling auf Puderbasis hatte ich das Gefühl, dass die Enzyme selbst bei mehrfachen Nachreinigen auf meiner Haut weitergearbeitet haben, was zu Rötungen führte. Eines Abends, als ich zu müde war, um drei mal nachzureinigen, arbeiteten die Enzyme über Nacht weiter, so dass ich mit verbrennungsartigen Verhornungen aufwachte. Nach diesem Erlebnis wurde das Enzympeeling nur noch am Körper eingesetzt, wo es Wunder auf geschundenen, trockenen Knien und Ellbogen verbrachte. Für meine empfindliche, dünne Gesichtshaut scheint es jedoch zu kräftig zu sein.

2. Kanebo Silk Peeling-Powder

Vor kurzem gönnte ich mir Kanebos Silk Peeling Powder, nachdem ich es durch ein paar Proben kennen lernen durfte. Für mich ist dieses Peeling, die Königin unter den Peeling-Pudern. Meine Haut wird restlos rein, verliert ihren Grauschleier, und strahlt ohne einen Hauch von Rötungen. Mit 40Gramm ist im Vergleich zum La Mer-Peeling fast die doppelte Menge des Produkts enthalten, und so relativiert sich auch der Preis.

3. Caudalie Enzympeelingmaske

Dieses Produkt hat einen wesentlich leichteren Peeling-Effekt als das La Mer Peeling oder das Kanebo Peeling. Sie duftet fein nach Weinreben und hauchzart nach Zitrone, und enthält zusätzlich Tonerde zur Tiefenreinigung des Gesichts. Der Effekt war eine zarte, sehr sanft gepeelte, strahlende Haut – Perfekt für Mischhaut oder ölige Haut im Sommer! Für Winterhaut, oder generell trockene Haut kann ich sie nur in Verbindung mit den Caudalie Konzentraten empfehlen, da sie sonst nicht ausreichend Feuchtigkeit und Fett spendet. Wenn man diese nicht zur Hand hat, kann man auch die Variante von Ren verwenden (siehe Empfehlung 5).

4. Baleas Enzympeelingmaske

Diese Variante der Enzympeelingmaske kommt ohne Tonerde aus, ist wesentlich feinflüssiger, und pflegt die trockene Haut etwas mehr als das Caudalie-Produkt. Einen Peeling-Effekt konnte ich nicht feststellen, da meine Haut von der vielen Feuchtigkeit so prall war, was wohl an der großen Menge feuchtigkeitsspendenden Glycerin liegt, dass ich nicht feststellen konnte, ob sich noch Schüppchen auf meiner Haut verstecken.

5. Ren F10 Enzympeelingmaske

Ein Spezialist für sensible Haut ist die peelende Makse von Ren. Mit organischen Inhaltstoffen, vielen fein dosierten ätherischen Ölen, die meine empfindliche, zu Rötungen neigende Haut keineswegs sensibilisiert haben, peelt die Maske mit Enzymen natürlichen Ursprungs, wie zum Beispiel Papayaenzymen. Dazu kommt noch eine Extraportion pflegende Feuchtigkeit und so ist sie die perfekte Ablöse für die Caudalie-Variante, wenn ich mal keinen Löschblatteffekt benötige.

Anwendungstips:

Bei Puderbasierten Enzympeelings sollte man darauf achten, dass man das Peeling-Puder nicht in einem Raum mit sehr hoher Luftfeuchtigkeit entnimmt, da es sonst verklumpen könnte. Die Dosierung der high-tech Produkte sollte ein bis zwei Erbsengoße Portionen des Produkts nicht überschreiten. Ebenfalls wichtig ist die Einwirkzeit von 2 Minuten nicht zu überschreiten, um Reizungen zu vermeiden. Diese beginnt beim ersten Kontakt mit der Haut, daher beginne ich gerne bei Nase und Stirn, den Partien, die am meisten vom Peeling profitieren.

Bei Maskenbasierten Enzympeelings steht oft nicht der Peeling-Effekt im Vordergrud, sondern die Pflege durch die Inhaltsstoffe der Maske. So kann man diese Produkte bis zu zehn Minuten auf dem Gesicht belassen. Durch die cremige Textur kann man sie auch bestens direkt nach dem Duschen oder während dem Baden verwenden, eine Klump-Gefahr besteht hier natürlich nicht.

Brow-Bars
Article
3 comments

La Touche: Über Brow Bars in Deutschland

Brow-Bars

Bilder von Keith Kristofer

Als in eine Weile in Dublin lebte wunderte sich meine Familie schon langsam, warum sie ständig Estee Lauder Parfüms oder andere Lauder-Produkte geschenkt bekamen, dabei war der Grund recht einfach: Die Estee Lauder Brauen-Stylisten im Brown Thomas Kaufhaus war erstens perfekt ausgebildet und freundlich, und zweitens konnte ich die Kosten für ein Brauen-Styling von 20EUR auf einen Einkauf anrechnen lassen – Hierzulande kann ich von solch einem Serviceangebot nur träumen.

Benefit Brow Bars

In Großbritannien und den Staaten längst Standard, hinken die großen Marken und unabhängigen Anbieter in Deutschland hinterher: Benefit bietet zwar mittlerweile in einigen Metropolen einen Brow Bar Service an, aber der Service hat einen eher wenig guten Ruf, wie man in einschlägigen Foren lesen kann. Der Grund hierfür ist die angeblich schlechte Ausbildung der Stylisten. Während meiner Auslandsaufenthalte machte ich mit den Benefit Brow Bars ebenfalls keine guten Erfahrungen, da oftmals zu viel weggezupft wurde, obwohl ich darauf hinwieß lieber zu viel als zu wenig stehen zu lassen. Unter solchen Vorraussetzungen habe ich mich gar nicht erst getraut einen deutschen Benefit-Brauenprofi an meine spärlichen, überzupften, und mühselig zurückgewachsenen Augenbrauen heranzulassen, und schon gar nicht mit Wachs. Wer ordentlich Holz vor der Hütte hat, kann den Sprung in’s kalte Wasser natürlich wagen.

Estee Lauder Brow Bars

Estee Lauders Service, den ich schon in Dublin zu schätzen lernte, konnte ich nur im Berliner KaDeWe ausfindig machen. Hier erwartete mich eine sehr freundliche, top ausgebildete Visagistin, die auf meine persönlichen Wünsche einging, obwohl ich gerade einmal eine Stunde zuvor reservierte, und die meine Augenbrauen genauso zupfte, kürzte, und färbte, wie ich es von ihrer irischen Kollegin gewöhnt war. Leider konnte ich diese Dienstleistung nicht auf einen Einkauf bei Lauder anrechnen lassen. Tja, meine Mutter wird dies freuen, denn dieses Jahr heißt es “Hallo Aqua di Parma!” statt einer weiteren Variante von Lauders Nude Parfüm.

Unabhängige Brow Bars

Markenlose Brow Bars konnte ich ebenfalls kaum finden. Viele Frisöre und Kosmetiker bieten Augenbrauen-Styling als zusätzliche Dienstleistung an, sind aber nicht darauf spezialisiert. Die Kosten liegen hier bei 5EUR und aufwärts. Das teuerste, wohlgemerkt bisher auch das beste, markenlose Erlebnis in Deutschland, fand ich bei M2 Hair Culture in Frankfurt für 21EUR. Hier setzt man ebenfalls auf sehr gut ausgebildete Spezialisten.

Mein Tipp

Bevor man mit der Brauenpflege startet, kann man zu Hause ein mildes Peeling an den Brauen durchführen, um die Haltbarkeit der Brauenfarbe zu erhöhen. Es schadet auch nicht etwas Concealer mitzunehmen, falls der Brauen-Stylist keinen haben sollte. Wenn die Brauen sehr dünn sind, würde ich sie zuerst eine Weile nachwachsen lassen, damit der Stylist eine gute Basis für seine Arbeit vorfindet. Wer weniger Geld in seine Brauen investieren möchte, oder nicht kann, dem rate ich einmal alle 18 Monate zum Zupfen zu gehen – so erhält man eine Basis, die man allein gut pflegen und nacharbeiten kann. Eine tolle Übersicht mit Brauen-Stylings für jeden Gesichtstyp findet man bei Keith Kristofer. Wichtig: Mit dem richtigen Brauen-Stylisten verhält es sich wie mit einem guten Haar-Stylisten, einmal gefunden , sollte man ihn oder sie niemals mehr wechseln!

„Brauen bilden den Rahmen für ein jedes Gesicht“, so sagte Kevin Aucoin, der Make-up-Meister schlechthin, schon im Jahre 1998. Aber mit einem solch immensen Anstieg der Bedeutung der Augenbraue in der heutigen Zeit hat bestimmt nicht mal er gerechnet.

Benefit Preise:
Augenbrauenwachsen 20EUR
Augenbrauenfärben 15 EUR
In jedem größeren Metropole

Estee Lauder Preise
Augenbrauen-Stylen: 25 EUR
Augenbrauenfärben ink. Stylen: 35 EUR
Exklusiv im Berliner KaDeWe
Reservierung unter: (030) 213 60 06

Hat jemand vielleicht noch einen Tipp, den er Teilen mag?

 

YSL-Lip-Stain
Article
0 comment

L’Amour Fou: Der perfekte Lippenstift für weibliche Gourmets

YSL-Lip-Stain

Saisonale Veränderungen spielen gerade bei Lippenstifttägerinnen wie mir eine große Rolle. So wie andere ihre Sommerkleidung zusammenlegen und unter ihr Bett schieben, um Platz für Winterkleidung zu schaffen, räume ich meinen Kosmetikschrank auf. Somit heißt es Abmarsch für goldene Koralle, helles Rot und mädchenhaftes Fuchsia, dass so schön zu meiner sommerlich gebräunten Haut passte, und Kommando zurück für dramatisches Abend-Rot, frisches dunkles Rosé und klares Himbeer. Auch im Winter setze ich auf frische Farben und keine mit Braun abgetönten Nuancen, die mir ein Make-up-Alter von Anfang Vierzig verpassen. Fündig werde ich hier besonders bei Yves Saint Laurents neuen Lip Stain, die fast allesamt in sehr frischen Farben daherkommen.

Mit dem Winter kehren ebenfalls die Abende der großen Feierlichkeiten und Essen zurück. So kommen zu den farblichen Veränderungen des Winters auch Textur-Veränderungen hinzu, denn ich möchte möglichst wenig Abdrücke an kristallenen Weingläsern hinterlassen und ich mag mich an einem ausgelassenen Abend nicht sorgen, ob der Lippenstift noch dort sitzt, wo er hingehört, denn so manche glossig-glänzenden Lippenstifte haben leider die Angewohnheit sich zu verselbstständigen, zu kriechen und manchmal sogar fast zu verlaufen. Wenn sie dann noch einen ausgeprägten Duft haben, der so gar nicht zum winterlichen Menü passen möchte, kann die anspruchsvolle Lippenstiftträgerin so manches feinschmeckendes Essen nicht genießen.

Zwar war es nicht Yves Saint Laurent Beautys Ziel die perfekte Lippenstifttextur für weibliche Gourmets zu erschaffen, aber speziell für diese Zielgruppe eignet sie sich perfekt: YSL Lip Stains-Textur färbt kaum ab, ist federleicht, geschmack- und geruchsneutral und übersteht mühelos ein 5-Gänge Menü, wobei sie während verzückten Festmahl-Mmhs und -Ohs der Trägerin weder verläuft, noch bröckelt oder sich anderweitig daneben benimmt – etwas besseres ist mir bisher nicht begegnet.

YSL-Lip-Stain-Close-up

Ciate-Nagellack-Silhouette
Article
1 comment

Le Look: Herbstzeiten mit Ciaté Silhouette

Ciate-Nagellack-Silhouette

Statt Power-Pastel- und Neon-Nagellacken setze ich derzeit auf dunkles Burgunder auf den Nägeln. Am interessantesten im derzeitigen Nagellacksortiment finde ich Silhouette von Ciaté. Schnell stellte ich jedoch fest, dass man ihn zumindest zweimal auftragen sollte. Der erste Anstrich wirkt leicht gräulich und erinnert eher an Particulière. Erst beim zweiten Auftragen deckte der Nagellack und erreichte durch die metallischen Reflexe eine gewisse Tiefe.

Der Nagellack trocknete schnell und hielt eine knappe Woche ohne zu splittern oder zu verblassen. Nachdem ich den Nagellack entfernt hatte, sah ich leider meinen Unterlack-Patzer, denn am Ringfinger zog ich den Unterlack nicht ganz an den Nagelhautrand herunter. Die Verfärbung verblasste jedoch nach ein paar Tagen. Unterlack, so stellte ich fest, ist bei dieser Farbe ein Muss und keine gut gemeinte Empfehlung.

Im Selbstversuch kombinierte ich zu Silhouette mein Vokuhila-Kleid mit Knopfleiste von Pins & Needles als Vorgeschmack auf den kommenden Herbst. Ich entschied mich für dieses Kleid, da ich es spannender empfand einen Ton zu kombinieren, der sich nicht im Muster des Kleides wiederholt. Und wie erwartet verlieh mir meine Kombination sofort eine “mit mir ist nicht zu scherzen”-Attitüde.

Pins-and-Needles-Kleid

Aesop-Primrose-and-Damascan-Rose-Review
Article
6 comments

Le Tip: Schutz und Pflege im Winter mit reichhaltigen Ölen

Das erste Mal stolperte ich über Gesichtsöle als ich etwa 17 Jahre alt war. In einer Ausgabe der Elle im Jahr 1999 schwörte Claudia Schiffer auf Gesichtsöle von Decleor während ich noch mit Shiseido Pureness vergeblich versuchte meine Teenager-Akne in den Griff zu bekommen. Dementsprechend interessierte ich mich auch herzlich wenig für Gesichtsöle, sondern ganz gegenteilig dafür, wie ich mein Öl aus meinem Gesicht verbannen könnte. Heute braucht meine Haut jedoch etwas mehr Zuwendung besonders im Winter und Akne ist lange passe. Was ich an Gesichtsölen schätze sind die meist natürlichen Inhaltsstoffe, die entspannende Wirkung, die tiefe Regeneration und die dezenten, manchmal auch schlaffördernden Duftkompositionen.

Gesichtsöle in Deutschland

Decleor, Caudalie und Clarins führen Öle für jedes Hautbedürfnis von trockener, empfindlicher Haut bis hinzu öliger Haut. Auch ölige Haut kann von Gesichtsölen profitieren, besonders wenn sie zu Feuchtigkeitsmangel leidet. Die natürlichen Kräuter- und Blütenzusätze wirken je nach Produkt und Zusammensetzung reinigend, entspannend oder stimulierend.

Klassische Zusammensetzung von Gesichtsölen

Viele Gesichtsöle sind sich in ihrer Zusammenstellung und Wirkung ähnlich, daher stelle ich hier nur einen Hersteller vor und zwar Caudalie, deren Produkte man in Deutschland, Österreich und der Schweiz problemlos in der Apotheke kaufen kann. Sie sind mit 25Euro auch die Preisgünstigsten. Sie sind zudem 100% frei von Parafinen (Silikonen), Parabenen und anderen in Verruf geratenen Inhaltsstoffen. Das Gesichtsöl für Mischhaut enthält reingende Essenzen gewonnen aus Melisse, Zitrone, und Eukalyptus. Haselnussöl bildet hier die Basis. Das Öl für normale bis trockene Haut duftet fein nach Neroli, Sandelholz und Lavendel. Traubenkernöl sowie Süßmandelöl enthalten genügend essenzielle Fettsäuren, um selbst die trockenste Haut zu entspannen und zu verwöhnen. Ich liebe den Duft dieses Produkts und selten habe ich so fest geschlafen, aber das Öl ist zu Reichhaltig für meine Mischhaut. Das nährende Öl für sehr trockene und angegriffene Haut duftet nach Rosenholzöl und arbeitet mit reichhaltigem Sesam- sowie Traubenkernöl.

Gesichtsöle von Rodin

Models können nicht aufhören von den amerikanischen Rodin-Gesichtsölen zu schwärmen. Ich konnte bisher leider noch keine eigenen Erfahrungen sammeln, jedoch zeigt die Liste der Inhaltsstoffe, dass die Komposition dieses Öl den Ölen von Decleor, Claudalie und Clarins sehr ähnlich ist. Eventuell liegen Unterschiede in der Qualität der gewonnen Essenzen vor, die den Preisaufschlag von circa 100Euro im Vergleich zu den französischen Konkurrenzprodukten erklären. Wie dem auch sei, Gesichtsöle sollten in keinem Kosmetikschrank fehlen.

Mein Gesichtsöl von Aesop

Das perfekte Gesichtsöl für mich ist dem Caudalie-Öl für normale bis trockene Haut ähnlich, enthält aber zusätzlich beruhigendes, stärkendes Öl, dass aus der Damaszener-Rose gewonnen wird. Es kommt aus dem Hause Aesop, welches leider noch nicht so verbreitet ist in Deutschland, und heißt Damascan Rose Facial Treatment.